OZ 20.03.2020

MENSCHEN & VEREINE MITTE

Ostfriesen im Präsidium vertreten

Cornelia Recht (vierte von links) wurde kürzlich zur Präsidentin des Chorverbandes Niedersachsen-Bremen (CVNB) gewählt. Sie ist somit nach 189 Jahren die erste Frau an der Spitze dieses Verbandes. Der CVNB betreut derzeit 28 Kreisverbände mit 1100 Chören. Dazu gehört auch der Ostfriesische Chorverband (OCV), der stark im Präsidium vertreten ist. Heike Douglas, Präsidentin des OCV, hat das Amt als Person für besondere Aufgaben (PfbA) übernommen. Andreas Ritter, Medien-und IT-Referent im Ostfriesischen Chorverband wurde als Medienreferent ins Präsidium gewählt. Jakob Linnemann, Schatzmeister im OCV, ist jetzt Kassenprüfer. Das Foto zeigt die OCV-Mitglieder (von links): Andreas Ritter, Jürgen Sohre, Heike Douglas, die neue Präsidentin Cornelia Recht, Anita Arians und Karin Wessels. Bild: privat